Wassermelonade

Hier ein Rezept, das ich auf Food52 entdeckt und ein wenig vereinfacht habe.

Wassermelonen sind sowieso ein absoluter Sommer-Favorit für mich, deshalb war es keine Frage, dass ich diesen Drink ausprobieren musste.

Dafür braucht’s:

  • 120g Zucker
  • 2 Zitronen
  • 2 Schnitze resp. ca. 1/4 Wassermelone
  • Eiswürfel
  • 8.75 dl Wasser

Den Zucker mit eineinviertel dl Wasser in einer kleinen Pfanne aufkochen und dabei umrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Mischung zur Seite stellen.

Nun die Wassermelone entsaften. Solltet ihr keinen Entsafter haben, könnt ihr die Wassermelone im Mixer pürieren und die Masse durch ein Sieb lassen.

Die Zuckermischung mit den restlichen 7.5 dl Wasser, dem Saft der beiden Zitronen und dem Wassermelonensaft mischen. Das Ganze kann man nun in eine hübsche Karaffe füllen.

Zum Servieren die Gläser mit Eis füllen und dann die frische Wassermelonade rein.

-20140531-DSC_2507Auf einen erfrischenden Sommer!

Kommentar verfassen